Polygon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polygon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Polygon die Polygone
Genitiv des Polygons der Polygone
Dativ dem Polygon den Polygonen
Akkusativ das Polygon die Polygone

Worttrennung:

Po·ly·gon, Plural: Po·ly·go·ne

Aussprache:

IPA: [polyˈɡoːn], Plural: [polyˈɡoːnə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Polygon (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Polygone (österreichisch) (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Geometrie: Figur, die aus mindestens drei durch Linien verbundene, voneinander verschiedene Punkte besteht

Synonyme:

[1] Vieleck

Unterbegriffe:

[1] Achteck, Dekagon, Dodekagon, Dreieck, Elfeck, Fünfeck, Hendekagon, Hexagon, Heptagon, Neuneck, Nonagon, Oktagon, Oktogon, Pentagon, Sechseck, Siebeneck, Siebzehneck, Tetragon, Trigon, Viereck, Zehneck, Zwölfeck

Beispiele:

[1] „Ein Achteck […] ist ein Polygon mit acht Ecken und acht Seiten.“[1]
[1] „Neben Dreiecken lassen sich auch andere Polygone als Grundrisse von Pyramiden verwenden.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Polygon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Polygon
[1] canoo.net „Polygon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPolygon
[1] Duden online „Polygon

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Achteck
  2. Wikipedia-Artikel „Tetraederzahl