Hirte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hirte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Hirte die Hirten
Genitiv des Hirten der Hirten
Dativ dem Hirten den Hirten
Akkusativ den Hirten die Hirten
[1] Hirte mit Schafsherde

Nebenformen:

Hirt

Worttrennung:

Hir·te, Plural: Hir·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhɪʁtə], Plural: [ˈhɪʁtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hirte (Info), Plural: Lautsprecherbild Hirten (Info)
Reime: -ɪʁtə

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: Besitzer und Hüter einer Tierherde
[2] Religion: kirchliches Gemeindeoberhaupt, Seelenhirte

Synonyme:

[1] Schäfer, Senn, Senner, Senne, Halter
[2] Priester, Pfarrer

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Hirtin

Unterbegriffe:

[1] Kuhhirte, Rinderhirte, Schafhirte, Gänsehirte
[2] Oberhirte, Seelenhirte

Beispiele:

[1] Die Hirten kamen zur Krippe, um das Christkind zu sehen.
[1] Er arbeitet nach wie vor als Hirte in Undeloh in der Heide.
[2] Unser Hirte wird uns schon den Weg weisen. Wir gehen Sonntag zum Gottesdienst und hören, was er zu der Angelegenheit zu sagen hat.

Wortbildungen:

[1] Hirtendichtung, Hirtenflöte, Hirtengedicht, Hirtengott, Hirtenhund, Hirtenjunge, Hirtenknabe, Hirtenkultur, Hirtenlied, Hirtenmädchen, Hirtenspiel, Hirtenstab, Hirtentasche, Hirtenvolk
[2] Hirtenamt, Hirtenbrief, Hirtenstab

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hirte
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „Hirt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hirte
[1] canoo.net „Hirte
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHirte
[1] The Free Dictionary „Hirte
[1, (2)] Duden online „Hirte

Ähnliche Wörter:

Hirse, Härte