Freistoß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freistoß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Freistoß die Freistöße
Genitiv des Freistoßes der Freistöße
Dativ dem Freistoß den Freistößen
Akkusativ den Freistoß die Freistöße
[1] ein Freistoß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Freistoss

Worttrennung:

Frei·stoß, Plural: Frei·stö·ße

Aussprache:

IPA: [ˈfʀaɪ̯ʃtoːs], Plural: [ˈfʀaɪ̯ʃtøːsə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Fußball: vom Schiedsrichter verordnete Maßnahme beim Fußballspiel, bei der der Ball vom Schützen ungehindert gespielt wird, nachdem die gegnerische Mannschaft einen Regelverstoß (Foul) begangen hat

Unterbegriffe:

[1] direkter Freistoß, indirekter Freistoß

Beispiele:

[1] Simone hat mal wieder einen Freistoß verwandelt.
[1] Nils tritt den Freistoß.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] auf Freistoß entscheiden; einen Freistoß ausführen, herausholen, schießen, treten, verursachen, verwandeln

Wortbildungen:

[1] Freistoßschütze, Freistoßschützin, Freistoßtor


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Freistoß
[1] Duden online „Freistoß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Freistoß
[1] The Free Dictionary „Freistoß
[1] wissen.de – Wörterbuch „Freistoß
[*] canoo.net „Freistoß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFreistoß