Anstoß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anstoß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Anstoß die Anstöße
Genitiv des Anstoßes der Anstöße
Dativ dem Anstoß den Anstößen
Akkusativ den Anstoß die Anstöße
[1] Anstoß eines Europapokalspiels zwischen der DDR und Ungarn 1963

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Anstoss

Worttrennung:

An·stoß, Plural: An·stö·ße

Aussprache:

IPA: [ˈanʃtoːs], Plural: [ˈanʃtøːsə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anspiel eines Fußballspiels
[2] Ermunterung zu einem bestimmten Tun, Verhalten
[3] Ärgernis

Herkunft:

Ableitung eines Substantivs zum Stamm des Verb anstoßen durch Konversion

Oberbegriffe:

[1] Anspiel
[2] Anregung

Unterbegriffe:

[2] Denkanstoß

Beispiele:

[1] Das ganze Stadion erwartete den Anstoß.
[2] Er hat mir für diese Aktion den nötigen Anstoß gegeben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] an etwas Anstoß nehmen

Wortbildungen:

anstoßen, anstößig

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anstoß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anstoß
[1] canoo.net „Anstoß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnstoß