Feindschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feindschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Feindschaft die Feindschaften
Genitiv der Feindschaft der Feindschaften
Dativ der Feindschaft den Feindschaften
Akkusativ die Feindschaft die Feindschaften

Worttrennung:

Feind·schaft, Plural: Feind·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfaɪ̯ntʃaft], Plural: [ˈfaɪ̯ntʃaftən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Gegnerschaft; feindliche Haltung/ Gesinnung

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Feind mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft

Gegenwörter:

[1] Freundschaft

Beispiele:

[1] Ich habe nur etwas Sorge, dass ich mir die Feindschaft der Mächtigen zuziehe.
[1] „Die großen territorialen Erfolge hatten den Askaniern die Feindschaft aller Nachbarn eingetragen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Feindschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feindschaft
[1] canoo.net „Feindschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFeindschaft

Quellen:

  1. Johannes Schultze: Die Prignitz. Aus der Geschichte einer märkischen Landschaft. In: Reinhold Olesch/Walter Schlesinger/Ludwig Erich Schmitt (Herausgeber): Mitteldeutsche Forschungen. 1. Auflage. Bd. 8, Böhlau Verlag, Köln/Graz 1956, Seite 102.