Diesel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diesel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Diesel die Diesel
Genitiv des Diesels der Diesel
Dativ dem Diesel den Dieseln
Akkusativ den Diesel die Diesel
[1, 2] Diesel
[3] Diesel auf der Straße

Worttrennung:

Die·sel, Plural: Die·sel

Aussprache:

IPA: [ˈdiːzl̩], Plural: [ˈdiːzl̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -iːzl̩

Bedeutungen:

[1] Kurzform für Dieselmotor
[2] mit Dieselmotor betriebenes Fahrzeug
[3] Kurzform für Dieselkraftstoff, einen Treibstoff mit schweren Kohlenwasserstoffen
[4] regional: Cola-Bier-Mischgetränk

Herkunft:

nach Rudolf Diesel (1858-1913), dem Erfinder des Dieselmotors
[4] wegen der im Vergleich mit Dieselkraftstoff ähnlichen Farbe[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Dieselmotor
[2] Dieselauto, Dieselfahrzeug, Dieselwagen
[3] Dieselöl
[4] Dreckiges

Gegenwörter:

[1] Benziner, Ottomotor
[2] Benziner
[3] Benzin

Oberbegriffe:

[3] Kraftstoff, Treibstoff

Unterbegriffe:

[1] Dreiliter-Diesel, Dreizylinder-Diesel, Euro-6-Diesel, Schiffsdiesel, Vierzylinder-Diesel, Sechszylinder-Diesel, Zweiliter-Diesel
[3] Biodiesel

Beispiele:

[1] Der Diesel braucht keine Ventile.
[2] Der Diesel verbraucht für 100 km viel weniger Kraftstoff als ein Benziner.
[3] Mit Diesel eingerieben kann ich die Gartenwerkzeuge vor dem Verrosten schützen.
[4] „Am bekanntesten dürfte das Cola- oder Schussbier sein, in anderen Gegenden Deutschlands auch Dreckiges, Flieger oder Diesel genannt. Andere beliebte Mischgetränke sind das Radler – in Norddeutschland Alsterwasser genannt – mit Zitronenlimonade.“[1]

Wortbildungen:

Dieselantrieb, Dieselgenerator, Diesellokomotive, Dieselpreis, Schiffsdiesel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3, 4] Wikipedia-Artikel „Diesel
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diesel
[3] canoo.net „Diesel
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDiesel
[1–3] The Free Dictionary „Diesel

Quellen:

  1. Mischen possible: Allerlei Geschmäcker im Bier. In: Rhein-Zeitung. 16. März 2012, abgerufen am 15. November 2013.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: diese, Wiesel