βίος

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

βίος (Altgriechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ὁ βίος οἱ βίοι
Genitiv τοῦ βίου τῶν βίων
Dativ τῷ βίῳ τοῖς βίοις
Akkusativ τὸν βίον τοὺς βίους
Vokativ (ὦ) βίε (ὦ) βίοι

Worttrennung:

Umschrift:

bios, Plural: bioi

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Leben
[2] Zeit in der [1] stattfindet: Leben, Lebenszeit, Lebensdauer
[3] Kennzeichen von [1]: Leben, Lebenskraft
[4] Art und Weise von [1]: Leben, Lebensart
[5] das, was für [1] benötigt wird: Lebensunterhalt
[6] übertragen: alle die [1] aufweisen: Lebende, Welt
[7] Ort, an dem sich [1] abspielt: Wohnort
[8] Literatur: Beschreibung von [1]: Lebensbeschreibung

Gegenwörter:

[2] θάνατος

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] τὸν βίον ζῆν, διάγειν, διατελεῖν, διατρίβειν, διεξάγειν, διέρχεσθαι

Wortbildungen:

βιοσσόος, βιοστερής, βιοτεία f, βιότευμα n, βιοτεύειν, βιοτικός, βιοῦν

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2, 4–6, 8] Wilhelm Gemoll: Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. Von Wilhelm Gemoll. Durchges. und erw. von Karl Vretska. Mit einer Einf. in die Sprachgeschichte von Heinz Kronasser. 9. Auflage. Oldenbourg, München 1991, ISBN 3-486-13401-9, „βίος“, Seite 157
[1, 2, 4–6, 8] Wilhelm Gemoll: Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch. Von W. Gemoll und K. Vretska. 10. Auflage. Oldenbourg, München 2006, ISBN 978-3-637-00234-0, „βίος“, Seite 166
[1–8] Wilhelm Pape: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch - Deutsches Handwörterbuch (in zwei Bänden). 3. Auflage. Vieweg und Sohn, Braunschweig 1914, Band 1, Seite 445, Eintrag „βίος“