zollen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zollen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zolle
du zollst
er, sie, es zollt
Präteritum ich zollte
Konjunktiv II ich zollte
Imperativ Singular zolle!
Plural zollt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gezollt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zollen

Worttrennung:

zol·len, Präteritum: zoll·te, Partizip II: ge·zollt

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɔlən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zollen (Info)
Reime: -ɔlən

Bedeutungen:

[1] etwas erweisen
[2] etwas ableisten

Herkunft:

vom dem mittelhochdeutschen zollen, was Zoll zahlen bedeutet[1]

Synonyme:

[1] erweisen

Beispiele:

[1] Ich zolle ihm Respekt für seine unermüdliche Arbeit.
[1] Der von der WM-Spitze verdrängte Brite [Lewis Hamilton] wurde Dritter vor Kimi Räikkönen im Ferrari und zollte seinem Teamkollegen auf dem Siegerpodest größten Respekt: "Riesenkompliment an Nico. Er hat den Sieg verdient."[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Anerkennung zollen (Lautsprecherbild Audio (Info)), Respekt zollen
[2] Tribut zollen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zollen
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zollen
[1] canoo.net „zollen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzollen
[1] The Free Dictionary „zollen
[1, 2] Duden online „zollen

Quellen:

  1. http://www.duden.de/rechtschreibung/zollen
  2. Sport - Sieg und erneute WM-Führung für Rosberg. Mit seinem Erfolg beim Formel-1-Rennen in Singapur entreißt Nico Rosberg seinem Teamrivalen Lewis Hamilton wieder die Führung in der WM-Gesamtwertung. Auch Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel legt ein starkes Rennen hin. In: Deutsche Welle. 18. September 2016 (URL, abgerufen am 7. Dezember 2016).
  3. Oxford Advanced Learner's Dictionary pay

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: sollen, wollen, verzollen