zisk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zisk (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ zisk zisky
Genitiv zisku zisků
Dativ zisku ziskům
Akkusativ zisk zisky
Vokativ zisku zisky
Lokativ zisku ziscích
Instrumental ziskem zisky

Worttrennung:

zisk

Aussprache:

IPA: [zɪsk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zisk (Info)
Reime: -ɪsk

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: ein (finanzieller) Vorteil, der durch ein Geschäft oder eine unternehmerische Tätigkeit erzielt wird; Gewinn, Profit, Ertrag
[2] ein Ereignis, bei welchem ein Nutzen oder Vorteil erzielt wird; Gewinn

Synonyme:

[1] výnos, výdělek, výtěžek
[2] prospěch, užitek

Gegenwörter:

[1, 2] ztráta

Beispiele:

[1] Společnost vykázala za prvních šest měsíců roku zisk 35 miliónů.
Die Gesellschaft wies für die ersten sechs Monate des Jahres einen Gewinn von 35 Millionen aus.
[2] Strana se ziskem 45 procent hlasů obsadila 90 z 200 křesel parlamentu.
Mit einem Gewinn von 45 Prozent der Stimmen eroberte die Partei 90 von 200 Sitzen im Parlament.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] čistý, hrubý, rozdělený, ušlý zisk — Nettogewinn/Reingewinn, Rohgewinn, ausgeschütteter Gewinn, entgangener Gewinn; výkaz zisků a ztrátGewinn-und-Verlust-Rechnung
[1] dosahovat/dosáhnout, odčerpat, rozdělovat/rozdělit, vykazovat/vykázat zisk — einen/den Gewinn erzielen, abschöpfen, ausschütten, aufweisen
[2] územní, výškový zisk — Gebietsgewinn, Höhengewinn

Wortbildungen:

ziskový, ziskovost

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „zisk
[2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „zisk (rozcestník)
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zisk
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zisk
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zisk

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: tisk