verwundern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verwundern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verwundere
du verwunderst
er, sie, es verwundert
Präteritum ich verwunderte
Konjunktiv II ich verwunderte
Imperativ Singular verwundere!
Plural verwundert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verwundert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verwundern

Worttrennung:

ver·wun·dern, Präteritum: ver·wun·der·te, Partizip II: ver·wun·dert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvʊndɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊndɐn

Bedeutungen:

[1] jemanden erstaunen lassen, in Erstaunen über etwas versetzen

Sinnverwandte Wörter:

[1] erstaunen, frappieren, irritieren, staunen, überraschen, verblüffen, verdutzen

Beispiele:

[1] Die Kündigung ihrer Wohnung verwunderte sie dann doch, denn damit hatte sie nicht gerechnet.
[1] Er war durch das forsche Handeln seines Bruders verwundert.
[1] Der Magier verwunderte die Kinder mit einem Kaninchen, das er aus seinem Hut zog.
[1] Ich verwunderte meine Nachbarin, indem ich ihr von meinem festen Glauben an Werwölfe erzählte.
[1] Es verwundert mich gar nicht, dass dein Chef das nicht witzig fand.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas verwundert jemanden, jemand verwundert jemanden mit etwas

Wortbildungen:

verwunderlich, Verwunderung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verwundern
[1] canoo.net „verwundern
[1] The Free Dictionary „verwundern
[1] Duden online „verwundern
[1] wissen.de „verwundern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverwundern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verwunden