vergreisen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

vergreisen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vergreise
du vergreist
er, sie, es vergreist
Präteritum ich vergreiste
Konjunktiv II ich vergreiste
Imperativ Singular vergreis!
vergreise!
Plural vergreist!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vergreist sein
Alle weiteren Formen: Flexion:vergreisen

Worttrennung:

ver·grei·sen, Präteritum: ver·greis·te, Partizip II: ver·greist

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈɡʀaɪ̯zn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯zn̩

Bedeutungen:

[1] Stark altern; zum Greis werden
[2] Vorgang der Vergreisenung  •  Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.

Synonyme:

[1] altern, ergrauen, ergreisen, überaltern, verfallen

Beispiele:

[1] Vom Tage unserer Geburt an beginnen wir langsam aber sicher zu vergreisen.
[1] Mit der sinkenden Geburtenrate vergreist die Gesellschaft.
[1] Der vergreiste Mann tastete ungelenk nach seiner Taschenuhr.
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] früh vergreisen, stark vergreisen

Wortbildungen:

[1, 2] Vergreisung

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vergreisen
[1] canoo.net „vergreisen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonvergreisen

Ähnliche Wörter:

vereisen, verreisen, verwaisen, verweisen