tvořit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

tvořit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
tvořit vytvořit
Zeitform Wortform
Präsens tvořím
ty tvoříš
on/ona/ono tvoří
my tvoříme
vy tvoříte
oni/ony/ona tvoří
Präteritum on tvořil
ona tvořila
Partizip Perfekt   tvořil
Partizip Passiv   tvořen
Imperativ Singular   tvoř
Alle weiteren Formen: Flexion:tvořit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: tvořit se

Worttrennung:

tvo·řit

Aussprache:

IPA: [ˈtvɔr̝ɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild tvořit (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas Neues durch Anstrengung entstehen lassen; schaffen, formen, bilden, machen, kreieren
[2] durch schöpferische Tätigkeit ein künstlerisches Werk entstehen lassen; schaffen, wirken
[3] eine Erscheinung nicht willentlich entstehen lassen; bilden, darstellen, erschaffen, erzeugen
[4] etwas darstellen; bilden

Synonyme:

[1] vyrábět, dělat
[4] představovat

Beispiele:

[1] První nádoby tvořili lidé z hlíny.
Die ersten Gefäße schufen die Menschen aus Ton.
[1] Lidská práva a základní demokratické svobody musí tvořit základ této nové dohody.
Menschenrechte und demokratische Grundfreiheiten müssen die Basis für dieses neue Abkommen bilden.
[2] V Soběslavi žil a tvořil hudební skladatel Otakar Ostrčil.
In Soběslav lebte und wirkte der Komponist Otakar Ostrčil.
[3] Potok tvoří četné meandry.
Der Bach bildet zahlreiche Mäander.
[4] Mozaika je tvořena mnoha tisíci barevných úlomků.
Dieses Mosaik wird von vielen tausenden gefärbten Scherben gebildet.
[4] Potok tvořil hranici našeho pozemku.
Der Bach bildete die Grenze unseres Grundstückes.

Wortbildungen:

stvořit, utvořit, vytvořit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „tvořit
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „tvořiti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „tvořiti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „tvořit