sukzessive

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sukzessive (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Anmerkung:

Wortart: Das Wort sukzessive ist ein Adverb, sukzessiv das dazu gehörende Adjektiv, zum Beispiel: Das Geschäft verbessert sich sukzessive (nicht: sukzessiv). Aber: Dieser Vorgang ist sukzessiv.

Worttrennung:

suk·zes·si·ve

Aussprache:

IPA: [zʊkt͡sɛˈsiːvə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sukzessive (Info) Lautsprecherbild sukzessive (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] kontinuierlich, allmählich, Schritt für Schritt ablaufend

Herkunft:

von lat. succedere → lanachfolgen

Synonyme:

[1] allmählich, andauernd, aufeinander folgend, peu à peu, schleichend, schrittweise, sequentiell

Gegenwörter:

[1] abrupt, spontan, plötzlich

Beispiele:

[1] Das Bruttoinlandsprodukt wächst sukzessive.
[1] „Mit dem industriellen Solarkraftwerk will Heliovis sukzessive auch auf andere Märkte expandieren.“[1]

Wortbildungen:

sukzessiv

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „sukzessive
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sukzessive
[1] canoonet „sukzessive
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsukzessive
[1] Duden online „sukzessive
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „sukzessive

Quellen: