sosna

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sosna (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ sosna sosny
Genitiv sosny sosen
Dativ sośnie sosnom
Akkusativ sosnę sosny
Instrumental sosną sosnami
Lokativ sośnie sosnach
Vokativ sosno sosny

Worttrennung:

sos·na, Plural: sos·ny

Aussprache:

IPA: [ˈsɔsna], Plural: [ˈsɔsnɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sosna (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Botanik: Kiefer (Pinus)
[2] ohne Plural: Holz von [1]: Kiefer, Kiefernholz

Herkunft:

etymologisch verwandt mit tschechisch sosna → cs, slowakisch sosna → sk, niedersorbisch sosna → dsb, russisch сосна (sosná) → ru, weißrussisch сосна (sosná) → be und ukrainisch сосна (sosná) → uk[1]

Synonyme:

[2] sośnina

Verkleinerungsformen:

[1] sosenka

Oberbegriffe:

[1] drzewo, roślina
[2] drewno

Unterbegriffe:

[1] kosodrzewina (sosna górska), limba, pinia, wejmutka

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

sosnowiec, sosnowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „sosna
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „sosna
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „sosna
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „sosna

Quellen:

  1. Vasmer's Etymological Dictionary: „сосна

sosna (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ sosna sosny
Genitiv sosny sosen
Dativ sosně sosnám
Akkusativ sosnu sosny
Vokativ sosno sosny
Lokativ sosně sosnách
Instrumental sosnou sosnami

Worttrennung:

sos·na

Aussprache:

IPA: [ˈsɔsna]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔsna

Bedeutungen:

[1] Botanik: Bezeichnung für die am häufigsten vorkommende Kiefernart; Wald-Kiefer

Synonyme:

[1] borovice lesní

Oberbegriffe:

[1] jehličnatý strom, rostlina

Beispiele:

[1] Evropské sosny jsou tak různorodé jako území, na kterých se vyskytují.
Europäische Kiefern sind so verschieden wie das Gelände, auf dem sie vorkommen.
[1] Sosna se počítá k rychle rostoucím druhům stromů.
Die Föhre zählt zu den schnell wachsenden Baumarten.

Wortbildungen:

sosnový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Borovice lesní
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „sosna
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „sosna
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „sosna
[1] centrum - slovník: „sosna
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsosna
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tschechisch/Bäume