sich in den Haaren liegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sich in den Haaren liegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:
sich in die Haare geraten, sich in die Haare kriegen

Worttrennung:
sich in den Haa·ren lie·gen

Aussprache:
IPA: [zɪç ɪn deːn ˈhaːʁən ˈliːɡn̩], [zɪç ɪn deːn ˈhaːʁən ˈliːɡŋ̍]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sich in den Haaren liegen (Info)

Bedeutungen:
[1] sich streiten, einen Streit miteinander haben

Synonyme:
[1] im Clinch liegen mit jemandem, sich an die Gurgel gehen, sich an die Kehle gehen, sich streiten wie die Kesselflicker, über Kreuz liegen mit jemandem
[1] aneinandergeraten, sich befehden, sich beharken mit jemandem, sich überwerfen mit jemandem, sich zanken mit jemandem
[1] umgangssprachlich: sich kabbeln, sich fetzen, sich zoffen

Beispiele:
[1] „Die beiden Partner unserer Kanzlei liegen sich ständig in den Haaren. Kein Tag vergeht ohne Streit.“
[1] Ich bedaure es, aber leider liegen wir, mein Schwiegervater und ich, uns oft in den Haaren.
[1] [Überschrift:] FDP und Grüne liegen sich in den Haaren - Grüne und FDP streiten sich […] über das Ende der Jamaika-Sondierungen und die Gründe dafür.[1]
[1] Es entbrennt ein Dorfstreit vom Feinsten, bei dem sich die Kontrahenten rasch in den Haaren liegen.[2]
[1] Klar ist: Der Mann, mit dem er [Fifa-Präsident Gianni Infantino] sich wegen derlei Themen [Geschenken des Sportartikelherstellers Adidas, Übernahme von Verkehrsbußgeldern durch die Fifa], in den Haaren lag, ist Finanzchef Kattner.[3]
[1] Ach, wir haben wirklich Wichtigeres zu tun, als einander wegen ethnischer Unterschiede in den Haaren zu liegen.[4]
[1] Derzeit ist der nun 70-Jährige [Rainer Langhans] Vorsteher eines „Harems“ aus vier Frauen, die sich mit Vorliebe untereinander in den Haaren liegen.[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „sich in den Haaren liegen
[1] Deutsche Welle, Alltagsdeutsch: „Um ein Haar“

Quellen:

  1. Deutschland - CDU berät nach Jamaika-Aus über Regierungsbildung. In: Deutsche Welle. 26. November 2017 (URL, abgerufen am 4. Juni 2018).
  2. Deutscher Wikipedia-Artikel „Zwei_Bayern_in_Bonn“ (Stabilversion)
  3. Tim Röhn: Sport - Fehl am Platz. In: Welt Online. 5. Juni 2016, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 4. Juni 2018).
  4. Hannes Stein: Panorame - Multikulti - Rassismus gehört nicht zu unserer Grundausstattung. In: Welt Online. 3. Oktober 2016, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 4. Juni 2018).
  5. Richard Herzinger: 68er und Medien - "Dschungelcamp"-Hölle ist Rainer Langhans' Element. In: Welt Online. 20. November 2010, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 4. Juni 2018).
  6. Oxford Learner’s Dictionaries „loggerheads“