sich in die Haare geraten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sich in die Haare geraten (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

sich in die Haare fahren, sich in die Haare kriegen

Worttrennung:

sich in die Haa·re ge·ra·ten

Aussprache:

IPA: [zɪç ɪn diː ˈhaːʁə ɡəˈʁaːtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sich in die Haare geraten (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: mit jemanden in Streit geraten

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag sich in die Haare kriegen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „sich in die Haare geraten / kriegen
[1] Duden online „Haar
[1] The Free Dictionary „Haar