senior

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

senior (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
senior

Worttrennung:

se·ni·or, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈzeːni̯oːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild senior (Info)

Bedeutungen:

[1] als Namenszusatz: der ältere von zwei Menschen gleichen Namens

Abkürzungen:

[1] sen.

Herkunft:

lateinisch senior → la „älter“[1]

Synonyme:

[1] der Ältere

Gegenwörter:

[1] junior

Beispiele:

[1] Herr Schäfer senior übergibt die Firma an seinen Sohn.
[1] „Und wie haben wir den US-Präsidenten George Bush senior niedergeschrien, als er seine unglaubliche Rede hielt: Der amerikanische Lebensstil ist nicht verhandelbar…«!“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „senior
[1] canoo.net „senior
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsenior
[1] The Free Dictionary „senior

Quellen:

  1. Duden online „senior
  2. Petra Pinzler, Heike Buchter, Christiane Grefe, Marian Blasberg, Birgit Schönau: Nachsitzen!. In: Zeit Online. 21. Juni 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Juli 2012).

senior (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Grammatische Merkmale:

  • Komparativ des Adjektivs senex
senior ist eine flektierte Form von senex.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag senex.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ senior seniōrēs
Genitiv seniōris seniōrum
Dativ seniōrī seniōribus
Akkusativ seniōrem seniōrēs
Vokativ senior seniōrēs
Ablativ seniōre seniōribus

Worttrennung:

, Genitiv:

Bedeutungen:

[1] etwa 45 bis 60 Jahre alter Mann

Herkunft:

senex → la[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „senex“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2600

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „senex“ (Zeno.org)

senior (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) senior senioren seniorer seniorerna
Genitiv seniors seniorens seniorers seniorernas

Worttrennung:

se·nior, Plural: se·nio·rer

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] alter Mensch
[2] Sport, Plural: älterer Sportler, etwa ab 30 bis 35 Jahren

Sinnverwandte Wörter:

[1] gammling, pensionär

Gegenwörter:

[2] junior

Beispiele:

[1] Det här är en resa för seniorer.
Das hier ist eine Reise für Senioren.
[2] Hon var nu andretränare för seniorerna.
Sie war jetzt Trainingsassistentin für die Senioren.

Wortbildungen:

seniorlag, seniortävling

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (senior), Seite 807
[1, 2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „senior
[1, 2] Lexin „senior
[*] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „senior