sedět

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sedět (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
sedět
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. sedím
2. Person Sg. sedíš
3. Person Sg. sedí
1. Person Pl. sedíme
2. Person Pl. sedíte
3. Person Pl. sedí
Präteritum m seděl
f seděla
Partizip Perfekt   seděl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   seď
Alle weiteren Formen: Flexion:sedět

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: sedat, sednout

Worttrennung:

se·dět

Aussprache:

IPA: [ˈsɛɟɛt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sedět (Info)

Bedeutungen:

[1] mit dem Gesäß auf einer festen Unterlage ruhen; sitzen
[2] eine Funktion innehaben; sitzen
[3] an einer bestimmten Stelle fest platziert sein, stabil sein, sitzen, liegen
[4] umgangssprachlich: passen, taugen, richtig sein; (wie angegossen) passen, sitzen, liegen
[5] umgangssprachlich: inhaftiert sein; sitzen

Synonyme:

[1] spočívat
[4] přiléhat

Gegenwörter:

[1] stát

Beispiele:

[1] Otec sedí v křesle.
Vater sitzt im Fauteuil.
[1] To dítě sedělo přede mnou a pořád se otáčelo.
Das Kind saß vor mir und drehte sich ständig um.
[1] Slepice sedí na vejcích.
Die Henne sitzt auf den Eiern.
Die Henne brütet.
[2] V čestném výboru sedí významné politické osobnosti.
Im Ehrenausschuss sitzen wichtige politische Persönlichkeiten.
[3] Brýle mu sedí na nose.
Die Brille sitzt gut auf seiner Nase.
[3] Auto dobře sedí v zatáčkách.
Das Auto liegt gut in der Kurve.
[4] Ta funkce mu opravdu sedí.
Diese Funktion liegt ihm tatsächlich.
[4] Ta sukně ti sedí.
Der Rock passt dir.
[4] Nějak mi to nesedlo.
Das war mir irgendwie zuwider.
[4] Ta tvoje teorie sedí!
Diese Theorie von dir passt!
[5] Seděl deset let za vraždu.
Er saß zehn Jahre wegen Mordes.

Wortbildungen:

nasedět, odsedět, posedět, prosedět, přesedět, vysedět, sezení

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „sedět
[1–5] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „seděti
[1–5] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „seděti