schmökern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schmökern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schmökere
du schmökerst
er, sie, es schmökert
Präteritum ich schmökerte
Konjunktiv II ich schmökerte
Imperativ Singular schmöker!
schmökere!
Plural schmökert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschmökert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schmökern

Worttrennung:

schmö·kern, Präteritum: schmö·ker·te, Partizip II: ge·schmö·kert

Aussprache:

IPA: [ˈʃmøːkɐn], Präteritum: [ˈʃmøːkɐtə], Partizip II: [ɡəˈʃmøːkɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -øːkɐn

Bedeutungen:

[1] mit Vergnügen in einem (eher einfachen) Buch lesen

Oberbegriffe:

[1] lesen

Beispiele:

[1] Am Sonntag könnte ich den ganzen Tag in alten Büchern schmökern.
[1] „Und weil er nicht gestorben ist, können wir uns zu seinem 200. Geburtstag ein herrlich altmodisches Buch schenken und schmökern bis an unser seliges Ende.“[1]
[1] „Sie spielte Polo, blies auf Jadeflöten oder schmökerte in der Palastbücherei.“[2]
[1] „Der Wiener Autor Thomas Stangl (geboren 1966) folgt in seinem furiosen Debütroman »Der einzige Ort« den mutigen Wüstenforschern und schafft ein entromantisiertes Abenteuer, das auch für jene Leser hinreißend sein soll, die als Kinder keine Reiseabenteuer geschmökert haben.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in einem Buch schmökern

Wortbildungen:

durchschmökern, herumschmökern, Schmöker, Schmökerer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schmökern“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schmökern
[1] canoo.net „schmökern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschmökern
[1] The Free Dictionary „schmökern
[1] Die neue deutsche Rechtschreibung, Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütersloh 1996

Quellen:

  1. Büchertisch Nr. 48/2001. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).
  2. Matthias Schulz: Bestie auf dem Drachenthron. In: Der Spiegel. 15. April 2002, ISSN 0038-7452..
  3. Das Rauschen des Sandmeeres in Wien. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).

Ähnliche Wörter:

schmöken, schnökern