prostý

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

prostý (Tschechisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
prostý prostšíprostější nejprostšínejprostější
Alle weiteren Formen: Flexion:prostý
Nominalformen (Prädikativformen)
Genus Singular Plural
Maskulinum belebt prost prosti
Maskulinum unbelebt prosty
Femininum prosta
Neutrum prosto prosta

Worttrennung:

pros·tý, pro·stý

Aussprache:

IPA: [ˈprɔstiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nicht kompliziert seiend, ohne Aufwand; einfach, simpel, ungezwungen, banal
[2] ohne jeden Luxus, ohne Auffälligkeiten, alltäglich; einfach, gewöhnlich, schlicht
[3] so, dass keine andere Möglichkeit zulässig ist; rein, bloß, frei, einfach

Synonyme:

[1] jednoduchý, snadný
[2] běžný, obyčejný, všední
[3] pouhý

Beispiele:

[1] Zatím jsem nepodepsal smlouvu z prostého důvodu - chtěl jsem méně radikální řešení.
Ich habe den Vertrag bis jetzt nicht unterschrieben aus einem einfachen Grund - ich möchte eine weniger radikale Lösung.
[2] Jitka byla svobodná a navzdory prostému oblečení poměrně přitažlivá.
Jitka war ledig und trotz der einfachen Kleidung ziemlich anziehend.
[3] Valná hromada rozhoduje prostou většinou hlasů přítomných společníků.
Die Gesellschafterversammlung entscheidet mit einfacher Mehrheit der Stimmen der anwesenden Gesellschafter.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] prostá většina — einfache Mehrheit

Wortfamilie:

prostě, prost, sprostý, prostoduchý, prostopášný, prostovlasý

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „prostý
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „prostý
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „prostý
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „prostý

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: prostor