podléhat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

podléhat (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
podléhat
Zeitform Wortform
Präsens podléhám
ty podléháš
on/ona/ono podléhá
my podléháme
vy podléháte
oni/ony/ona podléhají
Präteritum on podléhal
ona podléhala
Partizip Perfekt   podléhal
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   podléhej
Alle weiteren Formen: Flexion:podléhat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

pod·lé·hat

Aussprache:

IPA: [ˈpɔdlɛːɦat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] im Kampf besiegt, geschlagen sein; erliegen, unterliegen
[2] von etwas bezwungen sein; erliegen, unterliegen, verderben
[3] jemandem/etwas untergeordnet/untergeben sein; unterstehen

Synonyme:

[1] prohrávat
[2] poddávat se

Beispiele:

[1] Armáda podléhala nepříteli v boji.
Die Armeee unterlag dem Feind im Kampf.
[2] Tento návrh smlouvy o prodeji podléhá schválení valnou hromadou.
Dieser Vertragsentwurf über den Verkauf unterliegt der Genehmigung durch die Gesellschafterversammlung.
[3] Státní zastupitelství podléhá ministerstvu spravedlnosti.
Die Staatsanwaltschaft untersteht dem Justizministerium.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] podléhat zkáze — leicht verderben
[3] podléhat danisteuerpflichtig sein, der Steuer unterliegen

Wortfamilie:

podléhání, podlehnout, lehat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „podléhat
[*] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „podléhati
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „podléhati
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „podléhat

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: podlévat, podlézat