pia

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pia (Hawaiianisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] Farbe: blassgelb, hellgelb, weißgelb

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „pia“.

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] Botanik: Grüne Fledermauslilie, Loki, Ostindische Pfeilwurz, Pia (Tacca leontopetaloides, Synonym: Tacca pinnatifida)
[2] Biologie, Chemie: Stärke
[3] veraltet: jedwede Art von weißer Pflanzensubstanz, wie Mehl oder Pfeilwurz-Stärkemehl, die von den Hawaiianern in Zeiten von Nahrungsmittelknappheit verzehrt wurde
[4] Botanik: eine bestimmte Sorte der Taro
[5] Botanik: eine bestimmte Sorte der Süßkartoffel
[6] eine bestimmte Art von Stein, die als Dechsel benutzt wird
[7] Zoologie, Ornithologie: Storch (Ciconia)

Unterbegriffe:

[2] pia Hawaiʻi, pia kūlina

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[2] lole pia

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2, 4–7] Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „pia“.
[3] Lorrin Andrews: A Dictionary of the Hawaiian Language, to which is appended an English-Hawaiian Vocabulary and a chronological table of remarkable events. Honolulu: Henry M. Whitney, 1865. Stichwort „pi-a“.

Substantiv[Bearbeiten]

Nebenformen:

bia

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] Getränk: Bier

Herkunft:

Entlehnung aus gleichbedeutend englisch beer → en[1]

Unterbegriffe:

[1] pia nui, pia wei

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ʻekeʻeke pia, pūʻolo pia, pahu pia

Wortbildungen:

hale hana pia

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „pia“.
[1] Kōmike Huaʻōlelo, Hale Kuamoʻo, ʻAha Pūnana Leo: Māmaka Kaiao. A Modern Hawaiian Vocabulary. A compilation of Hawaiian words that have been created, collected, and approved by the Hawaiian Lexicon Committee from 1987 through 2000. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 2003, ISBN 978-0-824-82803-5. Stichwort „beer“.

Quellen:

  1. Mary Kawena Pukui, Samuel H. Elbert: Hawaiian Dictionary. Hawaiian–English, English–Hawaiian. Revised and enlarged edition. Honolulu: University of Hawaiʻi Press, 1986, ISBN 978-0-824-80703-0. Stichwort „pia“.

pia (Klassisches Nahuatl)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] haben

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Gran Diccionario Náhuatl. In: UNAM. Universidad Nacional Autónoma de México, 2006, abgerufen am 14. Februar 2019 (Spanisch).

pia (Latein)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Femininum des Adjektivs pius
  • Nominativ Plural Neutrum des Adjektivs pius
  • Akkusativ Plural Neutrum des Adjektivs pius
  • (piā) Ablativ Singular Femininum des Adjektivs pius
pia ist eine flektierte Form von pius.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag pius.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

pia (Maori)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] Botanik: jedwede Art von Exsudation, wie Pflanzengummi, Pflanzensaft

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] John C. Moorfield: Te Aka. Māori-English, English-Māori Dictionary and Index. Auckland: Pearson Longman, 2005, ISBN 0-582-54836-5. Stichwort „pia“.

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] Getränk: Bier

Herkunft:

Entlehnung aus gleichbedeutend englisch beer → en[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] John C. Moorfield: Te Aka. Māori-English, English-Māori Dictionary and Index. Auckland: Pearson Longman, 2005, ISBN 0-582-54836-5. Stichwort „pia“.

Quellen:

  1. John C. Moorfield: Te Aka. Māori-English, English-Māori Dictionary and Index. Auckland: Pearson Longman, 2005, ISBN 0-582-54836-5. Stichwort „pia“.

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] erster Orden von Lehrlingen, die in die überlieferte esoterische Lehre eingeweiht werden
[2] Auszubildende, Auszubildender, Azubi
[3] Postgraduierte, Postgraduierter

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] John C. Moorfield: Te Aka. Māori-English, English-Māori Dictionary and Index. Auckland: Pearson Longman, 2005, ISBN 0-582-54836-5. Stichwort „pia“.

pia (Samoanisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

pia

Bedeutungen:

[1] Botanik; derb: Pfeilwurz (Maranta)

Synonyme:

[1] masoa

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Rev. George Pratt: PRATT’S GRAMMAR AND DICTIONARY. SAMOAN-ENGLISH ENGLISH-SAMOAN. A Grammar and Dictionary of the Samoan Language, with English and Samoan vocabulary, R.McMillan, Papakura, New Zealand 1984. Seite 243. ISBN 0–908712–09–X. Zitiert nach http://www.nzetc.org/.
Ähnliche Wörter:
bia, piʻa, pīʻā, Pia