parere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

parere (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
il parere i pareri

Worttrennung:

pa·re·re, Plural: pa·re·ri

Aussprache:

IPA: [paˈreːre], Plural: [paˈreːri]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] die Meinung, die Ansicht
[2] der Rat, der Ratschlag
[3] das Gutachten, die Stellungnahme

Synonyme:

[1] opinione

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „parere“.
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „parere
[1–3] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „parere

Verb, unregelmäßig[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens io paio
tu pari
lui, lei, Lei pare
noi paiamo
voi parete
loro paiono
Imperfekt io parevo
Partizip II parso
Konjunktiv II io paressi
Imperativ tu
voi
Hilfsverb essere
Alle weiteren Formen: Flexion:parere

Worttrennung:

pa·re·re

Aussprache:

IPA: [paˈreːre]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] scheinen, aussehen
[2] glauben, meinen

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „parere“.
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „parere
[1, 2] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „parere

pārēre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular pāreō
2. Person Singular pārēs
3. Person Singular pāret
1. Person Plural pārēmus
2. Person Plural pārētis
3. Person Plural pārent
Perfekt 1. Person Singular pāruī
Imperfekt 1. Person Singular pārēbam
Futur 1. Person Singular pārēbo
PPP pāritum
paritūrus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular pāream
Imperativ Singular pārē
Plural pārēte
Alle weiteren Formen: Flexion:parere

Worttrennung:

pā·rē·re

Bedeutungen:

[1] sich nach etwas oder jemandem richten, sich leiten lassen, gehorchen
[2] sichtbar sein, sich zeigen, erscheinen
[3] erwiesen sein, feststehen

Herkunft:

zu altgriechisch πεπαρεῖν (peparein) → grc „vorzeigen“[1]

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „pareo“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1477
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „pareo
[1–3] A Latin Dictionary. Founded on Andrews’ edition of Freund’s Latin dictionary, revised, enlarged, and in great part rewritten by Charlton T. Lewis, Ph.D. and Charles Short, LL.D. Oxford. Clarendon Press. 1879. Stichwort „parere“.
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „pareo

Quellen:

  1. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „pareo“ (Zeno.org)

parere (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular pariō
2. Person Singular paris
3. Person Singular parit
1. Person Plural parimus
2. Person Plural paritis
3. Person Plural pariunt
Perfekt 1. Person Singular peperī
Imperfekt 1. Person Singular pariēbam
Futur 1. Person Singular pariam
PPP partum
paritūrus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular pariam
Imperativ Singular pare
Plural parite
Alle weiteren Formen: Flexion:parere

Bedeutungen:

[1] gebären, laichen, Eier legen, Nachkommen zur Welt bringen
[2] übertragen: hervorbringen, erfinden, erzeugen, erwerben, sich zuziehen

Herkunft:

vergleiche altgriechisch ἔπορον (eporon) → grc „bringt, gibt“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „2. pario“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1479–1480
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „pario
[1, 2] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „pario

Quellen:

  1. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „2. pario“ (Zeno.org)