monieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

monieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich moniere
du monierst
er, sie, es moniert
Präteritum ich monierte
Konjunktiv II ich monierte
Imperativ Singular moniere!
monier!
Plural moniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
moniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:monieren

Worttrennung:

mo·nie·ren, Präteritum: mo·nier·te, Partizip II: mo·niert

Aussprache:

IPA: [moˈniːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild monieren (Info) Lautsprecherbild monieren (Österreich) (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine Kritik offen aussprechen

Herkunft:

von gleichbedeutend lateinisch monere → la[1]

Synonyme:

[1] beanstanden, bemängeln, kritisieren

Beispiele:

[1] Ich monierte einen Mangel des Schrankes.
[2] Du monierst die Fehler, die ich in meiner Arbeit gemacht habe.

Wortbildungen:

Konversionen: Monieren, monierend, moniert
Substantive: Monierung, Moniteur, Monitor

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „monieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „monieren
[1] canoonet „monieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmonieren
[1] The Free Dictionary „monieren

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 896.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: montieren