mola

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mola (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ mola molae
Genitiv molae molārum
Dativ molae molīs
Akkusativ molam molās
Vokativ mola molae
Ablativ molā molīs

Worttrennung:

mo·la, Plural: mo·lae

Bedeutungen:

[1] der Mühlstein
[2] Plural: die Mühle
[3] übertragen: das Schrot

Herkunft:

molo → la[1][2]

Beispiele:

[1]
[2] „Quo nunc me ducis? — Ubi molarum strepitum audibis maximum.“ (Enn. com. 4 = scaen. 373)[3][4]

Wortbildungen:

[1] mola asinaria

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „mola
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „mola
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „mola“ (Zeno.org)
[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 243, Eintrag „mola“

Quellen:

  1. PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „mola
  2. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „mola“ (Zeno.org)
  3. Otto Ribbeck (Herausgeber): Scaenicae Romanorum poesis fragmenta. 3. Auflage. Band 2: Comicorum Fragmenta, B. G. Teubner, Leipzig 1898 (Internet Archive), Seite 6.
  4. Johann Vahlen (Herausgeber): Ennianae poesis reliquiae. 2. Auflage. B. G. Teubner, Leipzig 1903 (Internet Archive), Seite 190.

mola (Polnisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

mo·la

Aussprache:

IPA: [ˈmɔla]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs mól
  • Akkusativ Singular des Substantivs mól
mola ist eine flektierte Form von mól.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag mól.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.