kollaborieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kollaborieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kollaboriere
du kollaborierst
er, sie, es kollaboriert
Präteritum ich kollaborierte
Konjunktiv II ich kollaborierte
Imperativ Singular kollaboriere!
kollaborier!
Plural kollaboriert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
kollaboriert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:kollaborieren

Worttrennung:

kol·la·bo·rie·ren, Präteritum: kol·la·bo·rier·te, Partizip II: kol·la·bo·riert

Aussprache:

IPA: [kɔlaboˈʁiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kollaborieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: mit dem Feind zusammenarbeiten (insbesondere Kriegsgegner, feindliche Gruppen, et cetera)

Herkunft:

Entlehnung aus dem Französischen vom Verb collaborer → frmitarbeiten“, das auf spätlateinisch collaborare → la, einer Ableitung zum Verb laborare → laarbeiten“, zurückgeht[1]

Beispiele:

[1] Schon kurz nach dem Einmarsch Deutschlands in Österreich, am 12. März 1938, kollaborierte ein Großteil des Landes mit den Nazis.

Wortbildungen:

Konversionen: Kollaborieren, kollaborierend
Substantive: Kollaborateur, Kollaboration

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kollaborieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkollaborieren

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 1024, Eintrag „kollaborieren“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kollabieren