inuti

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

inuti (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

in·uti

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild inuti (Info)

Bedeutungen:

[1] drin, drinnen, innen, inwendig, im Inneren

Sinnverwandte Wörter:

[1] inne, insidan

Gegenwörter:

[1] utanpå, utanför

Beispiele:

[1] Frukten är rött utanpå och gult inuti.
Die Frucht ist außen rot und innen gelb.
[1] De ser kanske lika ut, men inuti är de olika.
Sie sehen vielleicht gleich aus, aber inwendig sind sie unterschiedlich.
[1] Och vem vet, vad som finns inuti?
Und wer weiss, was drin ist?
[1] Deras spättefilet med spenatfärs inuti är excellent.
Ihr Schollenfilet mit Spinatfüllung im Inneren ist exzellent.
[1] Musiken berör mig inuti.
Die Musik bewegt mich im Inneren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 249
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 392
[1] Svenska Akademiens Ordbok „inuti

Präposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

in·uti

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] in

Sinnverwandte Wörter:

[1] in, im Inneren von

Beispiele:

[1] Hörde du om skottlossingen inuti fängelset i Buenos Aires?
Hast du von den Schüssen innen drin im Gefängnis von Buenos Aires gehört?
[1] Vad finns inuti den där burken?
Was ist in dieser Dose da?
Was ist in dieser Dose da drin?
[1] Det är inuti vår huvud, där vi skapar vår egen värld.
Da drinnen im Inneren unseres Kopfes erschaffen wir unsere eigene Welt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 249
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 392
[1] Svenska Akademiens Ordbok „inuti