inne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inne (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

in·ne

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild inne (Info)

Bedeutungen:

[1] räumlich: drinnen, im Inneren, zu Hause, im Büro
[2] zeitlich: in verschiedenen Redewendungen, die beschreiben, dass ein Zeitpunkt eingetreten ist
[3] modern, in

Sinnverwandte Wörter:

[1] inuti, hemma
[3] modernt

Gegenwörter:

[1, 3] ute

Beispiele:

[1] Inne i butiken finns fler.
Drinnen im Laden gibt es mehr.
[1] Hunden är inne i huset.
Der Hund ist drinnen im Haus.
[1] De har en sommarstuga långt inne i skogen.
Sie haben ein Ferienhaus ganz tief drinnen im Wald.
[1] Är pappa inne?
Ist Papa zu Hause?
Ist Papa drinnen?
[1] Är Chefen inne? Nej, han är inte inne.
Ist der Chef in seinem Büro? Nein, er ist nicht da.
[1] Eftersom vi redan är inne på saken, vill ja gärna berätta om sista mötet vi hade.
Nachdem wir jetzt schon bei dem Thema sind, würde ich gerne über unser letzte Meeting sprechen.
[2] Äntligen var den stora dagen med det kungliga bröllopet inne.
Endlich war der große Tag mit der königlichen Hochzeit gekommen.
[2] Nu är tiden inne att festa.
Jetzt ist die Zeit gekommen zu feiern.
Jetzt ist es an der Zeit zu feiern.
[2] Tiden är inne för en förändring.
Die Zeit ist reif für eine Veränderung.
[2] Hon är inne på sitt andra år nu.
Sie hat jetzt mit dem zweiten Jahr begonnen.
[2] Vi är snart inne i january.
Es dauert nicht mehr lange, dann ist Januar.
[3] Det är fortfarande inne att låta sig tatueras.
Es ist immer noch in, sich tätowieren zu lassen.

Redewendungen:

[1] vara helt inne på någons linje

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] inne i januari

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 243
[1, 3] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (inne), Seite 382
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „inne