intramolekular

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

intramolekular (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
intramolekular
Alle weiteren Formen: Flexion:intramolekular

Worttrennung:

in·t·ra·mo·le·ku·lar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɪntʁamolekuˈlaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild intramolekular (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Chemie, Physik, auf einen Vorgang wie z. Bsp. eine Reaktion bezogen: innerhalb desselben Moleküls ablaufend

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem intra- und dem Adjektiv molekular

Gegenwörter:

[1] intermolekular

Beispiele:

[1] Die Reaktion der Hydroxycarbonsäure mit 2,4,6-Trichlorbenzoylchlorid führt zu einer Zwischenstufe, die unter Abspaltung von 2,4,6-Trichlorbenzoesäure intramolekular den Ringschluss zum Endprodukt ausführt.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „intramolekular
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „intramolekular
[*] canoonet „intramolekular

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Yamaguchi-Verfahren