hochpushen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hochjubeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pushe hoch
du pushst hoch
er, sie, es pusht hoch
Präteritum ich pushte hoch
Konjunktiv II ich pushte hoch
Imperativ Singular push hoch!
pushe hoch!
Plural pusht hoch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hochgepusht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hochpushen

Worttrennung:

hoch·pu·shen, Präteritum: push·te hoch, Partizip II: hoch·ge·pusht

Aussprache:

IPA: [ˈhoːxˌpʊʃn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hochpushen (Info)

Bedeutungen:

[1] durch übertrieben positive Urteile und andere Maßnahmen jemanden oder etwas beim (unverdienten) Erfolg aktiv unterstützen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb pushen mit dem Derivatem hoch-

Sinnverwandte Wörter:

[1] beweihräuchern, hochjubeln, hypen, protegieren, über den grünen Klee loben, überziehen

Gegenwörter:

[1] fallenlassen, verreißen

Beispiele:

[1] Der Fernsehsender möchte sie natürlich zum Star hochpushen, damit man dann mit den Einschaltquoten punkten kann.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] von der Presse, den Medien hochgepusht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hochpushen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hochpushen
[*] The Free Dictionary „hochpushen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhochpushen