flimmern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

flimmern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich flimmere
du flimmerst
er, sie, es flimmert
Präteritum ich flimmerte
Konjunktiv II ich flimmerte
Imperativ Singular flimmere!
Plural flimmert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geflimmert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:flimmern

Worttrennung:

flim·mern, Präteritum: flim·mer·te, Partizip II: ge·flim·mert

Aussprache:

IPA: [ˈflɪmɐn], Präteritum: [ˈflɪmɐtə], Partizip II: [ɡəˈflɪmɐt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild flimmern (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɪmɐn

Bedeutungen:

[1] in schneller Folge aufhellen und abdunkeln
[2] Herz (Organ): anomale rhythmische Aktivität aufweisen
[3] das Licht brechen bei aufeinandertreffenden warmen und kalten Luftschichten

Herkunft:

im 17. Jh. erstmals belegt, lautmalend neben flammern[1]

Synonyme:

[1] flackern
[3] flirren

Sinnverwandte Wörter:

[1] blinken, glimmern, lodern

Beispiele:

[1] Hilfe, mein Bildschirm flimmert.
[1] „Noch ist das Kino eine Baustelle. Da, wo die bunten Bilder bald flimmern sollen, hängt noch keine Leinwand, und auch von bequemen Sesseln ist nichts zu sehen.“[2]
[2] „Wenn das Herz flimmert, zählt jede Sekunde.“[3]
[3] Über dem Asphalt flimmerte die Luft.

Wortbildungen:

[2] Kammerflimmern, Vorhofflimmern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „flimmern
[*] canoo.net „flimmern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonflimmern
[1, 2] The Free Dictionary „flimmern
[3] Wikipedia-Artikel „Luftflimmern

Quellen:

  1. Lutz Mackensen: Ursprung der Wörter - Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, VMA-Verlag Wiesbaden, Seite 136
  2. Michael Beeskow: Gestern begann der Einbau der neuen Digitaltechnik/ Besichtigung möglich. In: Märkische Allgemeine Zeitung. 1. Februar 2012, abgerufen am 1. Februar 2012.
  3. Lea Wolz: Todesursache Herzstillstand: "Wenn das Herz flimmert, zählt jede Sekunde". In: Stern (Online-Ausgabe). Abgerufen am 12. März 2011.

Ähnliche Wörter:

glimmern