föhnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

föhnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich föhne
du föhnst
er, sie, es föhnt
Präteritum ich föhnte
Konjunktiv II ich föhnte
Imperativ Singular föhn!
föhne!
Plural föhnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geföhnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:föhnen

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

[2] fönen

Worttrennung:

föh·nen, Präteritum: föhn·te, Partizip II: ge·föhnt

Aussprache:

IPA: [ˈføːnən]
Hörbeispiele:
Reime: -øːnən

Bedeutungen:

[1] etwas (in der Regel die Haare) mit einem Föhn trocknen
[2] vom Wind: stark, heftig wehen

Oberbegriffe:

[1] trocknen
[2] wehen

Beispiele:

[1] Ich muss mir noch die Haare föhnen!
[2] Das föhnt heute aber gewaltig!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „föhnen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „föhnen
[1, 2] canoonet „foehnen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfoehnen
[1] The Free Dictionary „föhnen

föhnen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

föhnen

Aussprache:

IPA: []

Grammatische Merkmale:

Nominativ Singular bestimmte Form des Substantivs föhn → sv
(„der Föhn“)
föhnen ist eine flektierte Form von föhn.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag „föhn“.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.