evidence

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

evidence (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the evidence

the evidences

Worttrennung:

ev·i·dence, Plural: ev·i·denc·es[1]

Aussprache:

IPA: [ˈevɪdəns], Plural: [ˈevɪdənsɪz]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild evidence (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] der Beweis, das Indiz, die Evidenz, Zeugenaussage, Aussage
[2] das Beweismittel, das Beweisstück

Synonyme:

[1] testament

Gegenwörter:

[1] disproof

Beispiele:

[1] "The evidence of the Barrymores shows that this had been his custom."[2]
Die Zeugenaussage der Barrymores zeigt, dass dies seine Gewohnheit gewesen war.
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

evidence of - Beweis für
scientific evidence - wissenschaftlicher Beweis
there is evidence
to challenge evidence

Wortbildungen:

chain of evidence, evidence bag, evidence to the contrary, counterevidence, preevidence, reevidence, superevidence, unevidenced

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „evidence
[1, 2] Macmillan Dictionary: „evidence“ (britisch), „evidence“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „evidence
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „evidence
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „evidence
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „evidence
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „evidence
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „evidence

Quellen:

  1. Die Pluralform ist ungebräuchlich, findet sich jedoch bei Shakespeare, christlichen Fundamentalisten und in der Fachliteratur; siehe dazu auch diese Diskussion!
  2. Arthur Conan Doyle → WP: The Hound of the Baskervilles. In: Project Gutenberg eBook. Kapitel 2: The Curse of the Baskervilles (URL).

evidence (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ evidence evidence
Genitiv evidence evidencí
Dativ evidenci evidencím
Akkusativ evidenci evidence
Vokativ evidence evidence
Lokativ evidenci evidencích
Instrumental evidencí evidencemi

Aussprache:

IPA: [ˈɛvɪdɛnt͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (Führung von) Aufzeichnungen über etwas; Evidenz, Erfassung

Synonyme:

[1] kartotéka, přehled, registr

Beispiele:

[1] „Před pár dny se Nejvyšší správní soud zastal ženy, jež zmeškala schůzku na úřadu práce a kvůli tomu vypadla z evidence uchazečů o zaměstnání. Podle soudu má být vyřazení z evidence až mezním mimořádným řešením, nikoliv trestem za de facto bagatelní pochybení.“[1]
Vor einigen Tagen hat sich das Höchstgericht für eine Frau eingesetzt, die einen Termin beim Arbeitsamt versäumt hatte und deswegen aus der Evidenz der Stellenbewerber gefallen ist. Dem Gericht zufolge soll die Aussonderung aus der Evidenz nur das äußerste, letzte Mittel sein und keine Strafe für de facto ein Bagatell.

Wortfamilie:

evidenční, evidentní, evidovat

Übersetzungen[Bearbeiten]

 [1(Führung von) Aufzeichnungen über etwas
Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „evidence
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „evidence
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „evidence
[1] Internetový slovník současné češtiny - Lingea s.r.o.: „evidence

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 11. Juni 2021