eine gute Figur machen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

eine gute Figur machen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

[1] Der Besitzer denkt sicher, dass dieser Hund eine gute Figur macht
[1] machen auf dem Parkett eine gute Figur: Tangotänzer

Worttrennung:

ei·ne gu·te Fi·gur ma·chen

Aussprache:

IPA: [aɪ̯nə ɡuːtə fiˈɡuːɐ̯ ˈmaxŋ̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild eine gute Figur machen (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: einen guten Eindruck machen; durch sein Aussehen, die Kleidung oder das Auftreten auf andere positiv wirken
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sollten ergänzt werden.

Synonyme:

eine gute Figur abgeben

Gegenwörter:

[1] eine schlechte Figur machen, keine gute Figur machen

Beispiele:

[1] Bei einem Vorstellungsgespräch ist es wichtig, eine gute Figur zu machen.
[1] Liebe Damen, Sie möchten im Büro eine gute Figur machen? Ich empfehle Ihnen einen schicken Hosenanzug oder eine Kombination aus Rock und Jacke. Im Sommer sind Sie mit Rock und Bluse meist schon gut gekleidet.[1]
[1] Scheute keine Kosten und Mühen, um als First Lady eine gute Figur zu machen: Bettina Wulff.[2]
[1] Obwohl sie [Gayatri Joshi] nicht ganz oben auf dem Treppchen landete, lernte sie auf diesen Veranstaltungen ["Miss-…-Wettbewerben"] sich richtig zu bewegen und vor der Kamera eine gute Figur zu machen.[3]
[1] Panama-Affäre: Premierminister David Cameron musste eingestehen, dass er in dieser Woche nicht gerade eine gute Figur gemacht hat.[4]
[1] Sie [der Schriftsatz 'TheAntiquaB'] eignet sich besonders für den Zeitungsdruck und macht auch auf dem Bildschirm eine gute Figur.[5]
[1] Im Fernsehduell mit seinem republikanischen Kontrahenten Richard Nixon machte Kennedy die bessere Figur, auch weil er virtuos mit griffigen Formeln zu spielen verstand: […][6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „eine gute Figur machen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „eine gute Figur machen
[1] Duden online „Figur

Quellen:

  1. Deutsch lernen und unterrichten – Arbeitsmaterialien - Unterrichtsreihe: Recht und Ordnung - 02 Kleiderordnung. Polizisten und Soldaten müssen eine Uniform tragen. Auch in anderen Berufen gibt es aus unterschiedlichen Gründen Kleidervorsch riften. Lernen Sie, was man bei der Kleidung auf der Arbeit beachten muss. In: Deutsche Welle. 8. November 2011 (Erschienen in der Reihe "Recht und Ordnung, http://dw.com/p/RvN1, Arbeitsblätter und Design: Hatim Bashir/Heike Schenk, URL, abgerufen am 5. Mai 2016).
  2. Anne Kreby: Die Wahrheit - Ich tolles Tinchen!. 91 Prozent der Deutschen wollen die Wulff-Memoiren nicht lesen. Für den Rest hier exklusiv der Vorabdruck der Memoiren von Bettina Wulff. In: taz.de. 16. April 2012, ISSN 1434-2006 (Bildunterschrift, URL, abgerufen am 5. Mai 2016).
  3. Wikipedia-Artikel „Gayatri Joshi“ (Stabilversion)
  4. Ralf Sotschek: Konsequenz aus der Panama-Affäre - Der Premierminister zieht blank. David Cameron gesteht Fehler im Krisenmanagement ein und veröffentlicht seine Steuererklärungen. In: taz.de. 10. April 2016, ISSN 1434-2006 (Bildunterschrift, URL, abgerufen am 5. Mai 2016).
  5. Wikipedia-Artikel „Thesis_(Schriftart)#TheAntiquaB“ (Stabilversion)
  6. Bert-Oliver Manig: Vor 100 Jahren geboren - US-Präsident John F. Kennedy und sein Rendezvous mit dem Schicksal. In: Deutschlandradio. 29. Mai 2017 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, URL, abgerufen am 29. Mai 2017).
  7. Oxford Learner's Dictionary „cut a … figure“
  8. Cambridge Dictionaries: „cut a fine figure“ (britisch), „cut a fine figure“ (US-amerikanisch)