Aussehen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aussehen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Aussehen
Genitiv des Aussehens
Dativ dem Aussehen
Akkusativ das Aussehen

Worttrennung:

Aus·se·hen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌzeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aussehen (Info)

Bedeutungen:

[1] Anblick, den jemand anderen bietet

Herkunft:

Konversion des Verbs aussehen zum Substantiv

Synonyme:

[1] Anblick, Äußere, Erscheinungsbild

Beispiele:

[1] Sein Aussehen schreckt die meisten Leute ab.
[1] Ihrem Aussehen nach ist sie eine wohlhabende Frau.
[1] Man sollte die Menschen nicht nach dem Aussehen beurteilen.
[1] „Bei Männern ist Aussehen zweitrangig.“[1]
[1] „Sogar diese Lumpenbrüder waren also auf ihr Aussehen bedacht.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aussehen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Aussehen“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aussehen
[1] canoo.net „Aussehen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAussehen
[1] The Free Dictionary „Aussehen
[1] Duden online „Aussehen

Quellen:

  1. Hatice Akyün: Verfluchte anatolische Bergziegenkacke oder wie mein Vater sagen würde: Wenn die Wut kommt, geht der Verstand. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014, ISBN 978-3-462-04699-1, Seite 102.
  2. Christopher Morley: Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 978-3-455-65139-3, Seite 136. Englisches Original 1917.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Aufsehen, aussäen