ein rosiges Bild zeichnen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ein rosiges Bild zeichnen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ein ro·si·ges Bild zeich·nen

Aussprache:

IPA: [aɪ̯n ˈʀoːzɪɡəs bɪlt ˈʦaɪ̯çnən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ein rosiges Bild zeichnen (Info)

Bedeutungen:

[1] (etwas oder jemanden) höchst erfreulich charakterisieren, darlegen, schildern

Synonyme:

[1] ein rosiges Bild malen, etwas in den rosigsten Farben malen; (Quasisynonyme) sich ein Bild machen (von jemandem, etwas), sich etwas rosig ausmalen, ein klares Bild zeichnen

Gegenwörter:

[1] ein düsteres Bild zeichnen, ein düsteres Bild malen

Oberbegriffe:

[1] beschreiben, darstellen

Beispiele:

[1] in verneinter Form: „Die Zeitungen zeichnen kein rosiges Bild von der Lage.“[1]
[1] „Der irakische Regierungschef Nuri al-Maliki hat bei einer internationalen Irak-Konferenz in Istanbul am Samstag ein rosiges Bild der Sicherheitslage in seinem Land gezeichnet.[2]
[1] „Angela Merkel hat in der Generaldebatte im Bundestag ein rosiges Bild ihrer Regierungsarbeit gezeichnet.[3]
[1] „Während im Irak bei Bombenanschlägen täglich Menschen ums Leben kommen, bemühen sich die Regierungen der USA und Iraks ein rosiges Bild der Lage zu zeichnen.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] von etwas ein rosiges Bild zeichnen, von jemandem ein rosiges Bild zeichnen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen:

Ähnliche Wörter:

ein riesiges Bild zeichnen