ehrenwert

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ehrenwert (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ehrenwert ehrenwerter am ehrenwertesten
Alle weiteren Formen: Flexion:ehrenwert

Worttrennung:

eh·ren·wert, Komparativ: eh·ren·wer·ter, Superlativ: am eh·ren·wer·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈeːʁənˌveːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ehrenwert (Info)

Bedeutungen:

[1] Anerkennung und Wertschätzung verdienend

Synonyme:

[1] achtbar, achtenswert, ehrbar, ehrenhaft, reputabel, reputierlich

Beispiele:

[1] Freiwillig und unentgeltlich bei Katastrophen zu helfen, ist ehrenwert.
[1] Das ist ein ehrenwerter Mann, der sich immer um seine Familie und seine Freunde gekümmert hat.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: ehrenwertes Anliegen, ehrenwerter Beruf, ehrenwerter Gentleman, die ehrenwerte Gesellschaft (= die Mafia), ehrenwerte Herren, ehrenwerte Motive, ehrenwertes Unterfangen
[*] mit Präposition: am ehrenwertesten (Lautsprecherbild Audio (Info))

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ehrenwert
[1] canoonet.eu „ehrenwert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonehrenwert
[1] The Free Dictionary „ehrenwert
[1] Duden online „ehrenwert