doktern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

doktern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich doktere
du dokterst
er, sie, es doktert
Präteritum ich dokterte
Konjunktiv II ich dokterte
Imperativ Singular dokter!
doktere!
Plural doktert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gedoktert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:doktern

Worttrennung:

dok·tern, Präteritum: dok·ter·te, Partizip II: ge·dok·tert

Aussprache:

IPA: [ˈdɔktɐn], Präteritum: [ˈdɔktɐtə], Partizip II: [ɡəˈdɔktɐt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] veraltet: eine Arztpraxis betreiben, als Arzt tätig sein
[2] umgangssprachlich: Unterschiedlichstes ausprobieren, um sich/jemanden/etwas zu behandeln, zu heilen, wiederherzustellen
[3] umgangssprachlich: Arzneimittel ohne ärztliche Verordnung nach eigenem Gutdünken einnehmen

Synonyme:

[2] herumdoktern

Beispiele:

[1] „Wenn man, sagte er, wie ich, eine Reihe von Jahren doktert, wenn man seine von vielen Rezepten nicht mehr abhangende Praxis hat, so beginnt man ohne Scheu einzugestehen, daß die Natur doch zuletzt der Geheime Medizinalrat und Obermedizinalrat ist.“[1]
[2] Was dokterst du da an dem platten Reifen?
[2] Helmuth doktert nun schon drei Wochen an dem Ekzem an seinem Bein.
[3] Als Gernot Grippe hatte, ist er mal wieder nicht zu Arzt gegangen, sondern hat selbst mit allerhand Säften, Tabletten und Hausmittelchen gedoktert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rheinisches Wörterbuch „doktern
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „doktern
[2] Duden online „doktern
[2] wissen.de – Wörterbuch „doktern
[3] Lutz Götze (Herausgeber): Schüler-Wahrig: Die deutsche Rechtschreibung. 6., vollständig neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Wissen Media Verlag GmbH, 2008, ISBN 978-3-577-07580-0, Seite 90 (Google Books).
[*] canoo.net „doktern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondoktern

Quellen:

  1. Karl (Leberecht) Immermann: Der Oberhof. In: Projekt Gutenberg-DE. Zweites Kapitel: Worin ein humoristischer Arzt nützliche Wahrheiten über die Behandlung kranker Personen vorträgt (URL).