caro

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

caro (Italienisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Singular Plural

Maskulinum caro cari

Femininum cara care

Worttrennung:

ca·ro

Aussprache:

IPA: [ˈkaːro]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild caro (Info)

Bedeutungen:

[1] viel Geld kostend; kostspielig
[2] viel Zuneigung besitzend; liebenswert
[3] so wichtig und wertvoll, dass man besonders darauf acht geben muss; kostbar

Herkunft:

von lateinisch carus → la[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „caro_(1)“.
[1, 2] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caro
[1, 2] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caro

Quellen:

  1. Vocabolario on line, Treccani: „caro1

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

il caro

cari

Worttrennung:

ca·ro, Plural: ca·ri

Aussprache:

IPA: [ˈkaːro], Plural: [ˈkaːri]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] männliche Person, welcher man sich durch Verwandtschaft oder Zuneigung verbunden fühlt

Weibliche Wortformen:

[1] cara

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „caro1“.
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „caro

carō (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ carō carnēs
Genitiv carnis carnum
Dativ carnī carnibus
Akkusativ carnem carnēs
Vokativ carō carnēs
Ablativ carne carnibus

Alternative Schreibweisen:

carnis

Worttrennung:

ca·rō, Genitiv: car·nis

Bedeutungen:

[1] das Fleisch
[2] der Leib, die sterblichen Überreste

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

carne vale

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „caro
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „caro“ (Zeno.org)
[1, 2] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 50

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ca·rō

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs carĕre („krempeln“; nicht carēre „frei von etwas sein“)
caro ist eine flektierte Form von cărĕrĕ.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag cărĕrĕ.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

carro