auseinanderhalten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auseinanderhalten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich halte auseinander
du hältst auseinander
er, sie, es hält auseinander
Präteritum ich hielt auseinander
Konjunktiv II ich hielte auseinander
Imperativ Singular halt auseinander!
halte auseinander!
Plural haltet auseinander!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
auseinandergehalten haben
Alle weiteren Formen: Flexion:auseinanderhalten

Worttrennung:

aus·ei·n·an·der·hal·ten, Präteritum: hielt aus·ei·n·an·der, Partizip II: aus·ei·n·an·der·ge·hal·ten

Aussprache:

IPA: [aʊ̯sʔaɪ̯ˈnandɐˌhaltn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jeweils Bekanntem zuordnen
[2] dafür sorgen, dass es zu keiner Begegnung kommt

Synonyme:

[1] unterscheiden (können)
[2] trennen

Beispiele:

[1] „Drei Dinge, die Friseurkunden auseinanderhalten müssen: …“[1]
[1] „‚Ich kann euch beide nie auseinanderhalten. Wer ist jetzt wer?‘, fragte er mit einem hilfesuchenden Blick zu Conny.“[2]
[2] „Aber er konnte die weltpolitischen Rivalen auf die Dauer nicht aus eigener Kraft auseinanderhalten, sowenig er die ungünstige strategische Lage des deutschen Nationalstaats in der Mitte zwischen allen anderen Großmächten ändern konnte.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „auseinanderhalten
[(1, 2)] canoonet „auseinanderhalten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „auseinanderhalten
[1, 2] The Free Dictionary „auseinanderhalten
[1] Duden online „auseinanderhalten

Quellen:

  1. Tönen, färben, blondieren: Was ist der Unterschied?. In: sueddeutsche.de. 21. März 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 1. August 2017).
  2. Biggi Ahlers: Starker Tobak. BoD – Books on Demand, 2016 (Google Books).
  3. Theodor Schieder: Handbuch der europäischen Geschichte. Band 6, Union, Stuttgart 1973, Seite 54 (Zitiert nach Google Books).