ausbessern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ausbessern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bessere aus
du besserst aus
er, sie, es bessert aus
Präteritum ich besserte aus
Konjunktiv II ich besserte aus
Imperativ Singular bessere aus!
Plural bessert aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgebessert haben
Alle weiteren Formen: ausbessern (Konjugation)

Worttrennung:

aus·bes·sern, Präteritum: bes·ser·te aus, Partizip II: aus·ge·bes·sert

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌbɛsɐn], Präteritum: [ˌbɛsɐtə ˈaʊ̯s], Partizip II: [ˈaʊ̯sˌɡəbɛsɐt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine beschädigte Stelle beseitigen, meist wenn der Schaden nicht sehr groß ist und die Funktion nicht vollkommen verloren ist

Oberbegriffe:

[1] reparieren

Unterbegriffe:

[1] flicken, stopfen

Beispiele:

[1] Im Frühling werden wir das Dach des Schuppens ausbessern müssen, sonst sickert Regenwasser ein.
[1] Kay möchte die Lackschäden auf der Motorhaube seines Golfs mit Schleifpaste und Lack ausbessern.
[1] Das Loch im Strumpf kann Oma noch ausbessern.
[1] Jedes Gebäude muss unterhalten, repariert, ausgebessert werden, das ist völlig normal.[1]

Wortbildungen:

Ausbesserung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausbessern
[1] canoo.net „ausbessern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonausbessern
[1] The Free Dictionary „ausbessern

Quellen:

  1. Nichts ist für ewig (08.08.2007, Süddeutsche Zetung)

Ähnliche Wörter:

aufbessern