aufwecken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufwecken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich wecke auf
du weckst auf
er, sie, es weckt auf
Präteritum ich weckte auf
Konjunktiv II ich weckte auf
Imperativ Singular weck auf!
Plural weckt auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgeweckt haben
Alle weiteren Formen: aufwecken (Konjugation)

Worttrennung:

auf·we·cken, Präteritum: weck·te auf, Partizip II: auf·ge·weckt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌvɛkn̩], Präteritum: [ˌvɛktə ˈaʊ̯f], Partizip II: [ˈaʊ̯fɡəˌvɛkt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] jemands Schlaf beenden

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Präfix auf- und wecken

Synonyme:

[1] wecken, aufwachen

Gegenwörter:

[1] schlafen lassen, einschläfern

Unterbegriffe:

[1] aufschrecken

Beispiele:

[1] Durch die laute Musik hast du Großvater aufgeweckt.

Wortbildungen:

aufgeweckt

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „aufwecken
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufwecken
[1] canoo.net „aufwecken
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufwecken

Ähnliche Wörter:

aufwachen, aufschrecken