akkordieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

akkordieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich akkordiere
du akkordierst
er, sie, es akkordiert
Präteritum ich akkordierte
Konjunktiv II ich akkordierte
Imperativ Singular akkordier!
akkordiere!
Plural akkordiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
akkordiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:akkordieren

Worttrennung:

ak·kor·die·ren, Präteritum: ak·kor·dier·te, Partizip II: ak·kor·diert

Aussprache:

IPA: [akɔʁˈdiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas vereinbaren
[2] reflexiv: sich verabreden, einen Vergleich schließen

Herkunft:

von französisch accorder → fr „in Einklang bringen“, das auf das lateinische Substantiv cor → laHerz, Gestimmtheit, Verstand“ zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] vereinbaren
[2] sich abstimmen, arrangieren, vergleichen

Beispiele:

[1] Sie akkordierten die weitere Vorgangsweise.
[2] Der Ausgleichsverwalter akkordierte sich mit den Gläubigern.

Wortbildungen:

Akkordant, akkordant, Akkordieren, akkordierend, akkordiert

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „akkordieren
[*] canoonet „akkordieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalakkordieren
[1, 2] Duden online „akkordieren

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 116, Eintrag „akkordieren“.