Zellulose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zellulose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Zellulose

die Zellulosen

Genitiv der Zellulose

der Zellulosen

Dativ der Zellulose

den Zellulosen

Akkusativ die Zellulose

die Zellulosen

[1] Zellulosemoleküle

Alternative Schreibweisen:
fachsprachlich: Cellulose

Worttrennung:
Zel·lu·lo·se, Plural: Zel·lu·lo·sen

Aussprache:
IPA: [t͡sɛluˈloːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Zellulose (Info)
Reime: -oːzə

Bedeutungen:
[1] Biologie, Chemie: pflanzliches Material, aus dem die Zellwand besteht

Herkunft:
Gebildet aus lateinisch cellula → la „kleine Zelle“, der Verkleinerungsform von cella → laKammer, Zelle[1]

Synonyme:
[1] Zellstoff

Oberbegriffe:
[1] Ballaststoff, Polysaccharid

Beispiele:
[1] Die Zellulose ist ein Polysaccharid aus Glukose-Molekülen.

Wortbildungen:
[1] Zellulosefaser

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Zellulose
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zellulose
[1] canoonet „Zellulose
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonZellulose
[1] The Free Dictionary „Zellulose

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Zellulose“ auf wissen.de