Wetterverhältnisse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wetterverhältnisse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ

die Wetterverhältnisse

Genitiv

der Wetterverhältnisse

Dativ

den Wetterverhältnissen

Akkusativ

die Wetterverhältnisse

Worttrennung:

kein Singular, Plural: Wet·ter·ver·hält·nis·se

Aussprache:

IPA: [ˈvɛtɐfɛɐ̯ˌhɛltnɪsə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auf das Wetter zurückzuführende Umstände; wetterbedingte Verhältnisse

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Wetter und Verhältnis

Sinnverwandte Wörter:

[1] Witterungsverhältnisse

Oberbegriffe:

[1] Zustand

Unterbegriffe:

[1] Aquaplaning, Eisglätte, Glatteis, Platzregen, Reifglätte, Sandsturm, Schneeglätte, Schneematch, Schneeverhältnisse, Starkregen, Windverhältnisse

Beispiele:

[1] Für den höchsten Stresspegel sorgten extreme Wetterverhältnisse wie Glatteis, Starkregen oder Aquaplaning.[1]
[1] Halten winterliche Wetterverhältnisse bis in den März hinein an, bekommt man an den Futterstellen und in den Gärten auch die Rückkehr der Amselweibchen mit.[2]
[1] Am Morgen wurden etwa 65 der insgesamt 335 geplanten Starts und Landungen gestrichen, zum Teil auch wegen der Wetterverhältnisse an anderen Flughäfen.[3]
[1] Bereits im vergangenen Winter waren sie verpflichtet, die Ausrüstung ihres Autos "an die Wetterverhältnisse anzupassen", wie es in der Straßenverkehrsordnung (StVO) heißt.[4]
[1] Aufgrund besserer Wetterverhältnisse konnten Militärflugzeuge erstmals Wasserflaschen, Milch und Fertignudeln über den Unglücksorten abwerfen.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Attribut: extreme, gute, günstige, lokale, miserable, schlechte, traumhafte, ungünstige, unstete, unzeitgemäße, widrige, winterliche Wetterverhältnisse

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Wetterverhältnisse
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wetterverhältnisse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWetterverhältnisse

Quellen:

  1. APA: Autofahrer fürchten extreme Wetterverhältnisse. In: Kleine Zeitung Online. 23. Februar 2012 (URL, abgerufen am 29. Juni 2014).
  2. Josef H. Reichholf: Ornis: Das Leben der Vögel. C.H.Beck, 2014, ISBN 9783406661365, Seite 18 (zitiert nach Google Books).
  3. AFP, dpa, Reuters: Tausende Passagiere sitzen in Paris fest. In: Zeit Online. 24. Dezember 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juni 2014).
  4. Carsten Brönstrup: Für den Winter geeignete Reifen sind längst Pflicht. In: Zeit Online. 8. Oktober 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juni 2014).
  5. Kristin Kupfer: Erdbeben: Der Ruf steht auf dem Spiel. In: Zeit Online. 30. Dezember 2008, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juni 2014).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Witterungsverhältnisse