Verstärker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verstärker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Verstärker die Verstärker
Genitiv des Verstärkers der Verstärker
Dativ dem Verstärker den Verstärkern
Akkusativ den Verstärker die Verstärker

Worttrennung:

Ver·stär·ker, Plural: Ver·stär·ker

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃtɛʁkɐ], Plural: [fɛɐ̯ˈʃtɛʁkɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛʁkɐ

Bedeutungen:

[1] allgemein: etwas, das etwas anderes stärker werden lässt
[2] Technik: Teil zum Verstärken einer Kraft, ganz besonders, wenn es um Lautstärke geht
[3] Psychologie: Reiz, der erkennbar und regelhaft als Folge eines bestimmten Verhaltens erfolgt und die Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieses Verhaltens oder dessen Ausführungsgeschwindigkeit erhöht

Herkunft:

Substantiv zu dem Verb verstärken durch das Suffix -er

Sinnverwandte Wörter:

[2] Versteifung

Gegenwörter:

[2] Abschwächer

Unterbegriffe:

[1] Faserverstärker, Geschmacksverstärker
[2] Audioverstärker, Breitbandverstärker, Gitarrenverstärker, Großsignalverstärker, Hochfrequenzverstärker, Kanalverstärker, Kleinsignalverstärker, Leistungsverstärker, Linearverstärker, Messverstärker, Mikrofonverstärker, Niederfrequenzverstärker, Operationsverstärker, Restlichtverstärker, Röhrenverstärker, Signalverstärker, Spannungsverstärker, Stromverstärker, Transistorverstärker, Vorverstärker

Beispiele:

[1] „Der Ausfall des cochleären Verstärkers führt zur Schwerhörigkeit.“[1]
[1] „In Österreich werden durch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) weiterhin D-Züge im Planverkehr eingesetzt. Diese dienen hauptsächlich als Verstärker zu Intercity und EuroNight Verbindungen, sind aber teilweise auch eigenständige Verbindungen, wie zum Beispiel ein D-Zug von Wien nach Moskau oder auch Pendlerzüge früh morgens oder spät abends.“[2]
[2] „Die Leistung am Ausgang von Verstärkern reicht von wenigen µW in Hörgeräten bis zu mehreren hundert Kilowatt in Endstufen von amplitudenmodulierten Rundfunksendern auf Mittelwelle und Kurzwelle.“[3]
[3] „Die Beobachtung, dass Trinken in einem Tierexperiment als Verstärker funktioniert, lässt den Schluss zu, dass die normale Trinkrate der Tiere zuvor verringert worden war.”[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] cochleärer Verstärker, optischer Verstärker
[2] elektrischer Verstärker, gleichspannungsgekoppelter elektronischer Verstärker, invertierender Verstärker, rauscharmer Verstärker, selektiver Verstärker
[3] primärer Verstärker, sekundärer Verstärker

Wortbildungen:

[1] Verstärkerfahrt, Verstärkerlinie
[2] Verstärkeranlage, Verstärkerausgang, Verstärkereingang, Verstärkerleistung, Verstärkerrauschen, Verstärkerröhre, Verstärkerschaltung, Verstärkerstufe
[3] Verstärkerdevaluation, Verstärkerplan, Verstärkerrestriktion, verstärkerspezifisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verstärker
[1] Wikipedia-Artikel „Verstärker (Verkehr)
[1] Wikipedia-Artikel „Optischer Verstärker
[2] Wikipedia-Artikel „Verstärker (Elektrotechnik)
[3] Wikipedia-Artikel „Verstärker (Psychologie)
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verstärker
[2] canoo.net „Verstärker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerstärker
[2] The Free Dictionary „Verstärker
[2] Duden online „Verstärker

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Cochleärer Verstärker“ (Stabilversion)
  2. Deutscher Wikipedia-Artikel „Schnellzug“ (Stabilversion)
  3. Deutscher Wikipedia-Artikel „Verstärker (Elektrotechnik)“ (Stabilversion)
  4. Deutscher Wikipedia-Artikel „Verstärker (Psychologie)“ (Stabilversion)