rauscharm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

rauscharm (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rauscharm rauschärmer am rauschärmsten
Alle weiteren Formen: Flexion:rauscharm

Worttrennung:

rausch·arm, Komparativ: rausch·är·mer, Superlativ: am rausch·ärms·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʀaʊ̯ʃˌʔaʁm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rauscharm (Info)

Bedeutungen:

[1] Technik: nur wenig Rauschen erzeugend

Oberbegriffe:

[1] arm

Beispiele:

[1] „Für einen Frequenzvergleich muss die Strecke aber alle 100 Kilometer mit selbstentwickelten Verstärkern ausgerüstet werden, die das Licht in beide Richtungen rauscharm passieren lassen.“[1]
[1] „Bei Aufnahmen in der Dämmerung sind die Fotos der RX100 im Vergleich zu denen herkömmlicher Kompaktkameras mit ihren kleineren Bildsensoren rauscharm, aber detailreich.“[2]
[1] „Die Elektronenröhre C3m ist eine sehr rauscharme Pentode für Frequenzen bis wenige Megahertz mit einer beeindruckend linearen Kennlinie.“[3]

Wortbildungen:

Rauscharmut

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „rauscharm“, Seite 883.
[*] Wikipedia-Artikel „rauscharm
[1] Duden online „rauscharm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rauscharm
[1] canoo.net „rauscharm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonrauscharm
[1] The Free Dictionary „rauscharm
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „rauscharm

Quellen: