Triesenberg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Triesenberg (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Triesenberg
Genitiv (des Triesenberg)
(des Triesenbergs)

Triesenbergs
Dativ (dem) Triesenberg
Akkusativ (das) Triesenberg
[1] Triesenbergs Wappen
[1] Blick auf Triesenberg

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Triesenberg“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:
Trie·sen·berg, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈtʁiːzn̩ˌbɛʁk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Gemeinde in Liechtenstein

Herkunft:
Seit dem 14. Jahrhundert sind vielerlei verschiedene Schreibweisen des Ortsnamens belegt, zum Beispiel Trisnerberg, Trysnerberg, Thrissnerberg, Trüssnerberg, Drisnerberg, Trißnerberg oder Driesserberg. Triesenberg ist eine Ableitung vom Ortsnamen Triesen und steht für die weitläufige Berggegend über Triesen. Da jedoch früher das Adjektiv Triesner in seinen verschiedenen orthografischen Varianten für die Zusammensetzung verwendet wurde, ist die jetzige Schreibweise als noch recht junge Neubildung zu verstehen.[1]

Oberbegriffe:
[1] Oberland, Liechtenstein

Unterbegriffe:
[1] Lavadina, Malbun, Masescha, Rotenboden, Silum, Steg, Steinort, Jonaboden, Wangerberg

Beispiele:
[1] Triesenberg ist eine Weilersiedlung.
[1] das Triesenberg der vergangenen Jahrzehnte

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] in Triesenberg arbeiten, leben, wohnen

Wortbildungen:
[1] Triesenberger, Triesenbergerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Triesenberg

Quellen:

  1. Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein: Triesenberg


Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: berstigeren