Oberland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Oberland

Genitiv des Oberlands
des Oberlandes

Dativ dem Oberland

Akkusativ das Oberland

[1] das Oberland (in Grün- und Brauntönen)

Worttrennung:

Ober·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐˌlant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wahlkreis in Liechtenstein
[2] Region in Bayern, im Voralpenraum zwischen Lech und Isar gelegen
[3] Region in Schwaben, zwischen Donau und Lech gelegen

Synonyme:

[1] veraltet: Grafschaft Vaduz
[3] Oberschwaben

Gegenwörter:

[1, 3] Unterland

Oberbegriffe:

[1] Liechtenstein
[2] Bayern
[3] Schwaben

Unterbegriffe:

[1] Balzers, Planken, Schaan, Triesen, Triesenberg, Vaduz

Beispiele:

[1] „Von den 25 Abgeordneten entfallen 15 auf das Oberland (…)“[1]
[2] Das Oberland ist eine von 18 bayerischen Planungsregionen
[3] Morgen fahren wir ins Oberland.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Wahlkreis Oberland

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Oberland
[1–3] Wikipedia-Artikel „Oberland

Quellen:

  1. Fürstentum Liechtenstein: Wahlsystem