Ruggell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ruggell (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Ruggell
Genitiv (des Ruggell)
(des Ruggells)

Ruggells
Dativ (dem) Ruggell
Akkusativ (das) Ruggell
[1] Ruggells Wappen
[1] Ruggell (im Bildhintergrund)

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Ruggell“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Rug·gell, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gemeinde in Liechtenstein

Herkunft:

896 wird der Ort in der Wendung ad roncalem erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 933 heißt er roncale und in der Folge bilden sich noch weitere Schreibweisen heraus, unter anderem Runkals, RunggÒalle, Runggell, Raggell und Roggell, bis sich schließlich die Form Ruggell durchsetzt. Der Ortsname ist abgeleitet vom mittellateinischen runcus → la (Reute, Rodung), das zu runcalia und schließlich zum alträtoromanischen runcaglia wurde, woraus der heutige Name entstand.[1]

Oberbegriffe:

[1] Unterland, Liechtenstein

Beispiele:

[1] Im Gegensatz zu früheren Zeiten gibt es heute in Ruggell nur noch wenige Landwirte.
[1] das Ruggell der 70er Jahre

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Ruggell arbeiten, leben, wohnen

Wortbildungen:

[1] Ruggeller, Ruggellerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ruggell

Quellen:

  1. Historscher Verein für das Fürstentum Liechtenstein: Ruggell